HC6D2W

Daten:

 

HC6D2W Versionen: 9 verschiedene Verstärkungsfaktoren

PIN: 20 – 207 bar

PH: 800 bar Maximum

PRÜCKLAUFSo niedrig wie möglich (Rücklaufdruck zum Behälter)

PAUSGANG: PH = (PIN – PRÜCKLAUF) i (Verstärkung)

Der Verstärkungsfaktor steht im Zusammenhang mit dem Eingangsdruck am Medium 2; die Werte in der Tabelle sind gemessen bei einem Druck von 1 bar an Medium 2.

Entleerungsanschlüsse: Max. 10 bar

Einbau: Rohrmontage

Gewicht: 24,0 kg.

 

Modell-Versionen:

Modell A = ohne Rücklaufventil

Materialzertifikat 3.1 auf Anfrage

Beschreibung

Der HC6D2W ist ein Zwei-Medien-Gerät aus Edelstahl 316L, das eine Fördermenge von bis zu 28 l/min am Hochdruckende erreichen kann. Wie andere miniBOOSTER-Modelle verstärkt der HC6D2W den Eingangsdruck auf einen höheren Ausgangsdruck und kompensiert automatisch den Ölverbrauch, um den Hochdruck konstant zu halten.

Die Einstellung des Ausgangsdrucks erfolgt über die Regelung des Eingangsdrucks. Gemessen an seiner Förderleistung ist der HC6D2W ein kompaktes Gerät, das nur 24 kg wiegt.

Durchflussmenge

Verstärkungsfaktor
i
Max. verstärkter Ausgangsdurchfluss
l/min
Max. Eingangsdurchfluss
l/min
1.028.130.0
1.224.530.0
1.521.935.0
2.017.035.0
3.09.840.0
3.98.740.0
5.26.545.0
7.14.845.0
10.13.445.0

Funktionen

Die grundlegende Funktionsweise ist im Funktionsdiagramm dargestellt. Medium 1 wird durch den Anschluss IN zugeführt, strömt ungehindert durch das bistabile Ventil BV1 und treibt die Niederdruckkolben LP an. Vom Sauganschluss IN wird Medium 2 durch die beiden Rückschlagventile KV1 gezogen und durch die beiden Ventile KV2 zu Hochdruckseite H gepumpt. In diesem Zustand, der so genannten Eilgangsfunktion, wird der maximale Durchfluss durch den Verstärker erzielt.

Das Gerät wird automatisch angehalten, wenn der Enddruck auf der Hochdruckseite H erreicht ist. Wenn der Druck auf der Hochdruckseite aufgrund von Abnahme oder einer Leckage abfällt, werden die Einheiten HP1 und HP2 automatisch betätigt, um den Enddruck konstant zu halten.

Funktionsdiagramm

6D2W-105-01

Abmessungen

Maßzeichnung 6D2W-120-00

Anschlussgewinde

AnschlussIN / RH1 / H2S1 / S2D1 / D2
11/2" BSPP1/2" BSPP1/2" BSPP1/8" BSPP

Dynamische Dichtungen

CodeDichtungsmaterial Medium 1/2Ausgangsdruck
HHH-PUR / H-PURMax 800 bar HP
HEH-PUR / EPDMMax 500 bar HP
HPH-PUR / PEEKMax 800 bar HP
HEPH-PUR/EPDM / PEEKMax 800 bar HP
EPEPDM / PEEKMax 800 bar HP
EEEPDM / EPDMMax 500 bar HP

Flüssigkeiten und Materialien

Weitere Informationen sind auf der Seite Allgemeine Beschreibung zu finden.

Bestellung eines HC6D2W

Bestellbeispiel für einen HC6D2W mit i = 3,9, BSPP-Anschlüssen und dynamischen H-PUR-Dichtungen:

HC6D2W – 3.9 – A – 1HH

R

Modell

  • HC6D2W
R

Verstärkung, i

  • Faktor auswählen
  • Siehe Durchflusstabelle
R

Modell-Version

  • Typ auswählen
  • A = ohne DV
R

Anschlüsse

  • Gewindesteigung auswählen
  • 1 = BSPP
R

Dynamische Dichtungen

  • Dichtungstyp auswählen
  • Siehe Tabelle dynamische Dichtungen

Max. Anzugsmoment BSPP

IN / RH1 / H2S1 / S2D1 / D2
1/2" BSPP1/2" BSPP1/2" BSPP1/8" BSPP
mit Edelstahlscheibe13,0 daNm13,0 daNm13,0 daNm2,0 daNm