No data found.

M-HC7-DA

​Daten:

 

Tragbar und bedienungsfreundlich

Zuverlässig und einfache Handhabung

Flexible Auslegung; verschiedene Verstärker/Verstärkungsverhältnisse

Förderdruck in beide Richtungen

Verschiedene Anschlussmöglichkeiten

Längere Lebensdauer

Robuste Bauweise

 

PIN: 20 – 350 bar

PH: Bis zu 2,000 bar Maximum

Q: Bis zu 40 l/min

Gewicht: 14,0 kg.

Beschreibung

Das tragbare miniBOOSTER Verstärkersystem M-HC7-DA ist ein robustes Gerät für anspruchsvolle Industrieanwendungen. Das M-HC7-DA kann mit jedem Niederdruckaggregat (20 bis 350 bar) verwendet werden, das einen Volumenstrom von mindestens 2 l/min liefert. Förderdrücke bis 1000 bar in beide Richtungen.

Zuverlässigkeit ist ein wichtiges Gestaltungskriterium. Das M-HC7-DA ist mit einem 12-µm-Filter und einer visuellen Filterzustandsanzeige ausgerüstet. Hierdurch werden Ausfallzeiten vermieden und die Lebensdauer erhöht.

Tragbarkeit und leichte Bedienung

Mit einem Gewicht von nur 14 kg und praktischem Tragegriff kann das M-HC7-DA ohne Umstände dorthin getragen werden, wo es gebraucht wird. Das M-HC7-DA arbeitet mit einer vorhandenen hydraulischen Niederdruckversorgung. Weitere Geräte sind nicht erforderlich. Alle erforderlichen Regler sind zur einfachen Bedienung und zum zuverlässigen Betrieb in das Gerät integriert.

Zeit ist Geld: Das M-HC7-DA kann bis zu 40 l/min liefern und ist darauf ausgelegt, Ihrem Arbeitsprozess die Systemkapazität zuzuführen, sobald Druckverstärkung benötigt wird. Zykluszeiten sind dabei minimiert. Viele Anwendungen erfordern vom Gerät außergewöhnliche Genauigkeit.
Der M-HC7-DA hat sich dank der beiden gut ablesbaren 4-Zoll-Manometer bewährt und ermöglicht eine Genauigkeit im Toleranzbereich von 1 %.

Funktionsdiagramm M-HC7-DA

System mit 2 Stck. Druckentlastungsventilen

Flüssigkeiten und Materialien

Weitere Informationen sind auf der Seite Allgemeine Beschreibung zu finden.

Bestellung eines M-HC7-DA

Bestellbeispiel für ein M-HC7-DA Druckverstärkersystem für 1.000 bar mit zwei (2) Druckentlastungsventilen, eingebaut mit einem HC7-FF mit i = 7,6, integriertem DV und BSPP-Anschlüssen.

Hinweis!
Ventilvoreinstellungen sind erforderlich, bitte bei Bestellung des Verstärkersystems angeben.

Auswahl des Verstärkersystems

BestellnummerAnschlussMax. DruckGewichtFunktionsdiagrammMaßzeichnung, PDF
M-HC7-812A-1N02DARohr1000 bar14 kg07-812A-1N02DA-00M-HC7-812A-1N02DA-00
M-HC7-812A-1O02DARohr1500 bar14 kg07-812A-1O02DA-00M-HC7-812A-1O02DA-00
M-HC7-812A-1P02DARohr2000 bar14 kg07-812A-1P02DA-00M-HC7-812A-1P02DA-00

Auswahl des HC7-FF Verstärkungsfaktors

ModellVerstärkung, iModell-VersionAnschluss
HC74.0BFF
HC75.0BFF
HC76.6BFF
HC77.6BFF
HC79.0BFF
HC710.3BFF
HC713.0BFF
HC716.0BFF
HC720.0BFF
HC725.0BFF